Datenschutz:
Datenschutzerklärung
Allgemeine Hinweise

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber, Wolfgang Kraus, dessen Kontaktdaten Sie dem Impressum dieser Website entnehmen können.
Personenbezogene Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten:
Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Datenschutzbeauftragter in Bayern :Dr. Thomas Petri Postfach 22 12 19, 80502 München oder: Wagmüllerstr. 18, 80538 München Telefon: 089/21 26 72-0
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.deHomepage: http://www.datenschutz-bayern.de
Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon: 0981/53-1300 Telefax: 0981/53-5300

Recht auf Datenübertragbarkeit:
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung:
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails:
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen etwa durch Spam-E-Mails vor.

Datenerfassung auf unserer Website:
Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erfasst dass Sie diese aktiv mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie bei der Terminvereinbarung oder Seminaranmeldung angeben oder wenn Sie mir ein E-Mail über die auf der Website angegebenen Kontaktdaten senden.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unser Websystem erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Daten, die Sie uns per Formular oder E-Mail mitteilen, werden zu dem jeweils angegeben Zweck genutzt. Für den Fall, dass bei einer Kontaktaufnahme Ihrerseits Anschlussfragen entstehen, kann es sein, dass wir Ihre Kontaktdaten für einen begrenzten Zeitraum speichern.
Die technischen Daten werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten und einen Überblick über Ausmaß und die Art der Website-Besuche zu erhalten.
Außerdem dienen Sie der Optimierung dieser Webpräsenz.

Aktiv von Ihnen an uns mitgeteilte Daten
Verarbeiten von Kunden- und Vertragsdaten im Rahmen der Seminaranmeldung / Anmeldung zu Weiterbildungen, Beratung oder Therapie:
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten im Rahmen unserer Seminaranmeldung nur soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Datenschutzgrundverordnung), der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss der vereinbarten Zusammenarbeit  von uns auf unbestimmte Zeit gespeichert, falls Anschlussfragen entstehen. Diese Speicherung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung im Rahmen Ihrer Anmeldung.
Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin löschen wir diese Daten.
Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Automatisiert erfasste technische Daten:
Server-Log-Dateien
Der
Provider dieser Website Strato erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser übermittelt, in so genannten Server-Log-Dateien. Dies sind:
-Browsertyp und Browserversion
-verwendetes Betriebssystem
-Referrer URL
-Hostname des zugreifenden Rechners
-Uhrzeit der Serveranfrage
-IP-Adresse (anonymisiert, nach Angaben von
Strato)
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine personalisierte Zuordnung dieser Daten ist uns nicht möglich.

Cookies
Diese Internetseiten verwenden Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten beim Besuch dieser Website gespeicherten Cookies werden nicht direkt von unserem IT-System verwendet und gespeichert, sondern von den Betreibern diverser eingebundener Tools wie Youtube.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Rechtswirksamkeit, salvatorische Klausel:
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt .